Beeplog.de - Kostenlose Blogs Hier kostenloses Blog erstellen    Nächstes Blog   

GÜNNI GAUNER NEWS

Aktuelle Berichte aus dem Umfeld von Günni Gauner


Eintrag & Kommentare

UNSERE IMPRESSIONEN 2010 IN MAYRHOFEN - NEUES IM HOTEL UND SPAZIERGÄNGE DURCH DEN ORT

Von guenni-gauner-news, 24.08.2010, 10:05
Es hat sich wieder einiges getan seit dem letzten Jahr in Mayrhofen.
Das Europahaus hat inzwischen durch umfangreiche Umbauarbeiten ein neues Gesicht erhalten.


Und unser Hotel ist um ein Stockwerk höher geworden.



Auf den ersten Blick sieht man es nicht unbedingt. Im Herbst des vergangenen Jahres wurde in Rekordzeit ein neues Stockwerk errichtet und auch die Fassade optisch verschönert.





In unserem Zimmer in der 2. Etage hat sich nichts verändert. Wir haben die Kirche, die Bergbahnen und die gesamte Bergwelt im Blick.







Auch unserem neuen Maskottchen Purzel gefiel es gleich gut in unserem Zimmer im Tirolerstil.





Und auch die Küche konnte uns in diesem Jahr wieder zur vollsten Zufriedenheit überzeugen.





In unmittelbarer Umgebung am Marienbrunnen prägt das Hotel Kramerwirt den Platz.









Die Mayrhofenbahn dreht auch noch stündlich ihre Runden durch die Marktgemeinde.





Und wenn man am Mittag am leeren Brückenstadl vorbeikommt, kann man kaum glauben, dass hier jeden Abend Hunderte von Gästen die Livekonzerte der Zillertaler Bands verfolgen.





Über den Holzsteg gelangen wir von hier aus schnell über die Ziller in das ruhige Wohn- und Fremdenzimmergebiet.







Hier wohnt auch Erwin Aschenwald mit seiner großen Familie. Er ist besser als Chef der "Mayrhofner" bekannt.


Ganz besonders haben wir uns über das Wiedersehen mit Anneliese und Dieter, die wir vor Jahren im Zillertaler Hof kennengelernt hatten, gefreut.


Gemütliches Zusammensein mit Sonja, Anneliese, Günni, Dieter und Rolf

Hier sind wir zum Abschiedsschoppen in der Sonderbar zusammen gekommen.


Unsere 3 Grazien: Gisi, Sonja und Anneliese

Ein Original in Mayrhofen und beim Kramerwirt ist der Linzer Bua. Er spielt seit Jahrzehnten täglich zum Früh- und zum Abendschoppen im Kramerwirt für die Gäste auf.



Leider ließ das Wetter bei Peters Besuch keinen Besuch beim Linzer Bua zu. Aber beim nächsten Mal wird es hoffentlich klappen.





Mit dem Münzwurf in den Marienbrunnen wollten wir unseren Wunsch, nach Mayrhofen zurück zu kommen, unterstützen.





Unser Komfortzimmer im 2. Stock wird uns auch wieder erwarten...



guenni-gauner-news, 20.09.2010, 11:17

Ach Peter!
Leider hat das Wetter in diesem Jahr nicht mitgespielt. Aber beim nächsten Mal werden wir den romantischen Liedern vom Linzer Bua lauschen. Versprochen.
Günni



[keine Optionen]



p@h(Gast), 18.09.2010, 20:18

erstaunlich , daß der linzer bua in deinen berichten
berücksichtigung findet . mir wurde er vorenthalten.......



[keine Optionen]